Meilensteine der KLH Firmengeschichte

Erfolgsgeschichte

  • 2016

    technotrans erwirbt restliche 35 Prozent an der klh Kältetechnik GmbH, klh Cooling International Pte. Ltd. sowie Taicang klh Cooling Systems Co. Ltd.

  • 2013

    Erwerb der Mehrheitsanteile durch die technotrans AG an der GmbH und den Schwestergesellschaften in Singapur und PR China

  • 2012

    Kooperation mit der technotrans AG und damit Ausbau der Präsenz im Markt für Laserkühlungen

    Zusammenlegung der chinesischen Produktionsstätten am klh-Standort in Taicang

  • 2005

    Gründung einer zusätzlichen Produktionsstätte in Asien, Vietnam – Industrial Cooling Equipment

  • 2004

    zehnjähriges Firmenjubiläum der klh Kältetechnik GmbH als Unternehmen der Selck-Gruppe

  • 2003

    Etablierung eines flächendeckenden Vertriebsnetz in Deutschland

  • 1995

    Neubau des Firmengebäudes in Bad Doberan

  • 1994

    Insolvenz der Firma Riedel Kältetechnik und Übernahme durch die Selck-Gruppe (klh Kältetechnik)

  • 1991

    Zur Wendezeit wurde das Unternehmen durch die Treuhand an Riedel Kältetechnik übergeben

  • 1974

    Fusion mit der Industrie-Kooperation Schiffbau (IKS), Lieferant für alle kältetechnischen Komponenten im Schiffbau, Lebensmittelindustrie und andere Industriekühlungen

  • 1961

    Firmengründung der VEB Metallbearbeitung


KONTAKT

Wir sind für Sie da:

Tel. +49 (0)38203 96-0
Fax +49 (0)38203 96-62
info@klh-kaeltetechnik.de